F5 - Štrekna

Štrekna is one of the most beautifully maintained bike paths that leads along an abandoned railway line.

The route is entirely paved and completely away from the rest of the traffic. Along the way, cyclists can rest at many stops and visit numerous attractions. Štrekna is a cycling route suitable for all types of cyclists. 

The route can be shorter or longer, according to your choice. With a gentle and even slope, it is easier in the direction of Austria, as it descends most of the time.

For families with small children, we suggest starting in Mislinja and finishing in Slovenj Gradec, 10 km long in one direction (20 km in both directions, a slight ascent in the opposite direction).

Those with more strength in their legs can start it in Gornji Dolič and extend to Dravograd or further to Austria - 24 km (48 km in both directions).

_______

Along the way, on the route between Velenje, Gornji Dolič, Mislinja, Slovenj Gradec, Otiški vrh, Dravograd and the bathing lake Labot (Lavamünd) in Austria, there is also a bus with a bicycle trailer during the weekends.

In Grof, we can take you with your bikes to the beginning of the planned route and also pick you up where your feet will no longer be able to pedal.

Attractions along the way

  • Movement Park Turiška vas
  • View of Uršlja gora
  • The Herc Mill and Sawmill, Tomaška vas
  • Slovenj Gradec – old town
  • Dravograd
  • Lake Labot
Reiseroute: Gornji Dolič - Mislinja - Slovenj Gradec - Otiški vrh - Dravograd - Lavamünd (AT)
Länge: 24 km
Höhenunterschied: 130 m (300 m in die andere Richtung)
Tourzeit: 1 h
Terrain: Tal
Oberflächenart: 24 km Asphalt
Für Familienradler geeignet
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Maximale Steigung: 3 %

An der Rezeption des Grof Hotels erhalten Sie kostenlose Fahrradroutenkarten und Sie können ausgewählte GPS-Daten auf Ihr Navigationsgerät herunterladen.

Kriterien des Schwierigkeitsgrades von Radwegen

 Kriterien für Familienradfahren

Leicht

Sie sind eine Familie mit kleinen Kindern die bereits alleine Fahrrad fahren können. Sie radeln meist auf einer Ebene mit kurzen leichten Steigungen.

Normal

Sie sind eine Familie mit kleinen Kindern die auf abwechslungsreichem Terrain mit kleinen Anstiegen und Abfahrten radelt.

 Kriterien für das Rennradfahren

Leicht

Sie sind in einer schlechten Verfassung und radeln bis zu zweimal pro Woche. Sie radeln auf leicht abwechslungsreichem Gelände mit kleineren Anstiegen und Abfahrten.

Normal

Sie sind in einer mäßigen Verfassung und trainieren mehr als 3x wöchentlich. Sie radeln auf hügeligem Gelände mit mittellangen Anstiegen und Abfahrten.

Schwer

Sie sind in guter Verfassung und trainieren regelmäßig. Sie radeln auf hügeligem Gelände und können mehrere Stunden mit dem Fahrrad verbringen.

Expert

Sie sind in einer ausgezeichneten Verfassung und verbringen viel Zeit mit Sport. Sie radeln auf einem hügeligen Gelände mit steilen Steigungen und Abfahrten.

 Kriterien für das Mountainbiken

Leicht

Sie sind in einer schlechten Verfassung und radeln bis zu zweimal pro Woche. Sie radeln auf leicht abwechslungsreichem Gelände mit kleineren Anstiegen und Abfahrten.

Normal

Sie sind in einer mäßigen Verfassung und trainieren mehr als 3x wöchentlich. Sie radeln auf hügeligem Gelände mit mittellangen Anstiegen und Abfahrten.

Schwer

Sie sind in guter Verfassung und trainieren regelmäßig. Sie radeln auf hügeligem Gelände und können mehrere Stunden mit dem Fahrrad verbringen.

Expert

Sie sind in einer ausgezeichneten Verfassung und verbringen viel Zeit mit Sport. Sie radeln auf einem hügeligen Gelände mit steilen Steigungen und Abfahrten.